Kommerzielle Devisenprodukte

Unser Schwerpunkt liegt auf Devisenlösungen, die unseren Kunden dabei helfen, die Unternehmenseffizienz zu verbessern, Kapitalflüsse zu verwalten und das Devisenrisiko zu begrenzen, um so die Margen zu schützen.

Es gibt verschiedene Arten von Devisenrisiken, denen ein Unternehmen ausgesetzt sein kann: Transaktionsrisiken und operative Risiken. Für Unternehmen, die im Ausland in verschiedenen Währungen handeln, stellen die Währungsvolatilität und die Minderung dieses Risikos einen wichtigen Aspekt dar.

Kassa

Ein Devisenkassageschäft ist ein unkomplizierter Fremdwährungsumtausch. Unter Verwendung von Echtzeitkursen bieten wir vertrauliche Devisentransaktionen am selben Tag, am nächsten Tag und als Kassageschäft in über 60 verschiedenen Währungen an. Wir greifen auf mehrere Liquiditätspools zurück, um so wettbewerbsfähige Preise zu sichern, und unsere Kunden profitieren von einer reibungslosen Ausführung und einer schnellen, sicheren Abwicklung.

Lieferbare Terminkontrakte

Monex Europe bietet OTC- (Over-the-counter-) Terminkontrakte an, um devisenbezogene Zahlungen für identifizierbare Waren, Dienstleistungen oder Direktinvestitionen zu leisten.

Terminkontrakte können eine effiziente Lösung zur Begrenzung des Währungsrisikos sein und bieten Sicherheit und Flexibilität bei Geschäftskosten wie globalen Gehaltsabrechnungen, Auslandsrechnungen und konzerninternen Transfers. Ein Terminkontrakt;

  • Legt den Wert zukünftiger internationaler Zahlungen und Eingänge fest.
  • Schützt Gewinnmargen, Kapitalflüsse und Unternehmensergebnisse vor Währungsschwankungen.

Börsenaufträge

Ein Börsenauftrag ist ein Auftrag zum Kauf/Verkauf eines bestimmten Währungsbetrages zu einem vorher festgelegten Wechselkurs, der derzeit nicht erreichbar ist. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihrem Tagesgeschäft nachzugehen und von Marktbewegungen zu profitieren, ohne die Märkte den ganzen Tag über im Auge behalten zu müssen. Es ermöglicht Ihnen auch, von der nächtlichen Volatilität oder Illiquidität zu profitieren, die Sie während der normalen Handelszeiten nicht unbedingt sehen können. Monex bietet zwei Hauptarten von Börsenaufträgen an:

Limit-Auftrag → In der Regel ein Auftrag zu einem Zielkurs, der besser ist als der, zu dem der Markt derzeit handelt.

Stop-Loss-Order → Für gewöhnlich ein Auftrag, um einen Handel zu einem vorher festgelegten „Worst-Case-Szenario“-Kurs anzuweisen, um weitere Verluste zu verhindern, falls sich die Märkte gegen Sie zu bewegen beginnen.

Margenstarke Kreditrahmen

Als Teil unseres Devisenangebots für Unternehmen können wir Kunden, die Absicherungen bis zu 5 Jahre im Voraus vornehmen möchten, flexible margenstarke Kreditrahmen anbieten. In Abhängigkeit von der Kreditwürdigkeit können diese margenstarken Rahmen die Anforderung, eine Initial und/oder Variation Margin bei uns zu hinterlegen, die ansonsten für alle Termingeschäfte erforderlich wäre, verringern oder aufheben.

Werden sie kunde

Sprechen Sie mit einem unserer erfahrenen Devisenspezialisten, wenn Sie mehr über das gesamte Angebot unserer Dienstleistungen erfahren möchten und rufen Sie unter folgender Nummer an +44 (0)203 650 6310